Lebensraum

Natürlich Wohnen und Schlafen

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verwendung Ihrer Daten

1.1 Bei der Verwendung Ihrer Daten werden die datenschutzrechtlichen Vorgaben stets beachtet. Wir speichern keine personenbezogenen Daten, sofern auf der betreffenden Seite nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird.

1.2 Zu anderen Zwecken, insbesondere denen des Marketing, werden wir Ihre Daten nur verwenden, soweit Sie hierzu eingewilligt haben.

1.3 Wenn Sie uns über Ihr E-Mail-Programm eine E-Mail schicken, speichern wir die von in Ihnen angegebenen Daten, zumindest jedoch Ihre E-Mail-Adresse zur weiteren Kontaktaufnahme. Sofern weitere Informationen ersichtlich sind (Vorname, Nachname, weitere Angaben in der Signatur) behalten wir uns vor, diese auch zur Kontaktaufnahme zu verwenden. Wir nutzen Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu administrativen Zwecken und zur Kommunikation mit Ihnen und zur Bearbeitung Ihres Anliegens. In der Regel  benötigen wir Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und/oder Ihre E-Mail-Adresse, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können.

Protokolldateien

Der Besuch unserer Webseite erfolgt grundsätzlich ohne dass Sie personenbezogene Angaben machen müssen. Beim Aufruf unserer Webseite sendet der von Ihnen verwendete Webbrowser bestimmte Informationen an unseren Server. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten erhoben und in sogenannten Logdateien gespeichert:

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Diese Daten werden lediglich zu Diagnose und Statistikzwecken gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Dateien:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Typ und Version des Webbrowsers
  • Typ und Version des Betriebssystems
  • ggf. URL der zuvor besuchten Webseite, wenn einer Verlinkung gefolgt wurde
  • aufgerufene Seite/Name der aufgerufenen Datei
  • Verweildauer auf den aufgerufenen Seiten.

Die Daten werden nur zum Zwecke der statistischen Auswertung gesammelt, sie lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu, auch eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen
oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Cookies

3.1 Cookies sind kleine Dateien, die zur Identifizierung eines Besuchers auf der Homepage genutzt werden. Sie erhalten eine sog. Session-ID. Wir übermitteln diese mittels Ihres Webbrowsers auf die Fest­platte Ihres Computers. Während Ihres Besuchs unserer Seiten können wir Sie, auch wenn Sie weitere Unterseiten öffnen, erkennen. Wir verwenden nur temporäre Cookies, d.h. nach der Beendigung Ihres Besuchs auf unseren Seiten verfällt das Cookie automatisch.

3.2 Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser keine neuen Cookies akzeptiert, wie Sie sich durch Ihren Browser darauf hinweisen lassen können, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche Cookies zurückweisen. Wir empfehlen Ihnen aber Cookies zuzulassen, da sich so die Nutzung unserer Seiten bequemer gestaltet und so z.B. wiederholte Eingaben vermieden werden. Wir speichern Ihre persönlichen Daten aber nur dann, wenn Sie sie uns zusenden.

Auskünfte

5.1 Selbstverständlich teilen wir Ihnen auf Anfrage unentgeltlich mit ob personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wir bemühen uns um die Richtigkeit und die Aktualität Ihrer Daten. Sollten dennoch einmal falsche Informationen gespeichert sein, bitten wir um Benachrichtigung, damit wir Ihre Daten umgehend berichtigen können. Auf Verlangen hin, werden wir die über Sie gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen.

5.2 Informationen zur Kontaktaufnahme finden Sie im Impressum bzw. in der Fußzeile dieser Webseite.

Mailchimp

Für die Versendung des Newsletters nutzen wir das Programm Mailchimp.

Mailchimp greift zur Weiterversendung an Sie Ihre Daten auf und unter folgendem Link können Sie die Datenschutzrichtlinien von Mailchimp einsehen.

https://mailchimp.com/legal/privacy/

Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Informationen zur Datenerhebung gemäß Artikel 13 DSGVO

Lebensraum-Lauf erhebt Ihre Daten zum Zweck der Vertragserfüllung, zur Erfüllung seiner vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten sowie zur Direktwerbung per E-Mail. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 f) und b) DSGVO. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet im beschriebenen Umfang statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie können uns dazu unter kontakt@lebensraum-lauf.de unter dem Stichwort „Datenschutz Lebensraum“oder unserer Postanschrift erreichen. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu.

Webanalyse mittels Matomo (vormals Piwik)

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten:
Wir nutzen auf dieser Website die Software „Matomo“ (www.matomo.org), einem Dienst des Anbieters InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland. Die Software setzt ein Cookie (eine Textdatei) auf ihren Recher, mit dem Ihr Browser wiedererkannt werden kann. Werden Unterseiten unserer Webseite aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

– die IP-Adresse des Nutzers, gekürzt um die letzten zwei Bytes (anonymisiert)

– die aufgerufene Unterseite und Zeitpunkt des Aufrufs

– die Seite, von der der Nutzer auf unsere Webseite gelangt ist (Referrer)

– welcher Browser mit welchen Plugins, welches Betriebssystem und welche Bildschirmauflösung genutzt wird

– die Verweildauer auf der Website

– die Seiten, die von der aufgerufenen Unterseite aus angesteuert werden

Die mit Matomo erhobenen Daten werden werden auf unseren eigenen Servern gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage, auf der wir mittels Matomo personenbezogene Daten verarbeiten, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung
Wir benötigen die Daten, um das Surfverhalten der Nutzer zu analysieren und Informationen über Nutzung der einzelnen Komponenten der Website zu erhalten. Das ermöglicht uns, die Website und ihre Nutzerfreundlichkeit stetig zu optimieren. In diesen Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO begründet. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse tragen wir dem Interesse der Nutzer am Schutz personenbezogener Daten Rechnung. Die Daten werden nie dazu genutzt, den Nutzer der Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Dauer der Speicherung:
Die Daten werden gelöscht, wenn sie für unsere Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Widerspruchsmöglichkeit
Gegen die Aufzeichnung der Daten in der oben beschriebenen Weise können Sie auf drei verschiedene Weisen Widerspruch einlegen:

1. Sie können die Ablage von Cookies in ihrem Browser ganz unterbinden. Das führt allerdings dazu, dass Sie möglicherweise manche Funktionen unserer Website nicht mehr nutzen können, die zwingend eine Identifizierung voraussetzen (Warenkorb, Bestellungen, persönliche Einstellungen o.ä.)

2. Sie können die Einstellung „Do-not-Track“ in Ihrem Browser aktivieren. Unser Matomo-System ist so konfiguriert, dass es diese Einstellung respektiert.

3. Sie können mit einem Mausklick unten ein so genanntes Opt-Out-Cookie anlegen, das zwei Jahre Gültigkeit hat. Es hat zur Folge, dass Matomo Ihre weiteren Besuche nicht registrieren wird. Beachten Sie allerdings, dass das Opt-Out-Cookie gelöscht wird, wenn Sie alle Cookies löschen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Tracking Opt-Out