Lebensraum

Natürlich Wohnen und Schlafen

Rosshaar

Text: Lebensraum

Teilen

 

Rosshaar ist ein hochwertiges Polstermaterial, welches schon seit langer Zeit in der Matratzenfertigung Nutzen gefunden hat. Gewonnen wird es aus Schweif- und Mähnenhaar von Pferden, wobei vor allem das mongolische Rosshaar als sehr beständig und komfortabel gilt.

Nach dem Scheren wird das Rosshaar gewaschen, in Zöpfen geflochten und mit Wasserdampf bearbeitet. Dieser verleiht dem Haar nach dem Öffnen des Zopfes die Elastizität.

Durch die hygroskopische Eigenschaft des Rosshaars, d.h. es nimmt schnell Feuchtigkeit auf und gibt diese ebenso geregelt wieder ab, stellt es ein optimales Material für ein gesundes und trockenwarmes Schlafklima dar.

In unseren Produkten findet das Rosshaar für Matratzenauflagen, in Kombination mit Schafschurwolle, seine Verwendung.